oder
Registrieren mit E-Mail

Connect with Facebook oder Google

or
Mit der Registrierung, stimme ich zu Impressum, Datenschutz, AGBs
Mit der Registrierung, stimme ich zu Impressum, Datenschutz, AGBs
Passwort zurücksetzen
Gib deine Email-Adresse ein, mit der du dich bei TravelXite angemeldet hast, anschließend wirst du per E-Mail ein neues Passwort erhalten

Binissalem

Binissalem ist eine 22 Kilometer von Palma entfernte Kleinstadt. Weinliebhaber und -kenner werden diesen Ort lieben, da er als Hauptstadt des Weines bezeichnet wird.

Das kleine Städtchen ist umgeben von drei kleineren Bergen. Der höchste ist mit etwas über 400m der Berg namens Penyal de Bous. Die Bezeichnung Binissalem stammt von dem arabischen Wort „Banu Salam“ und bedeutet, auf Deutsch übersetzt, Söhne des Friedens. Der Name des Ortes wurde das erste Mal im 16. Jahrhundert vermerkt.

Der Wein aus dieser Gemeinde ist als einziger auf Mallorca mit der Benennung „Denominación de origen“ geschützt. Schon im 14 Jahrhundert wurde hier Wein in großen Mengen produziert. Nach dem Anfang des 20. Jahrhunderts die Reblaus so gut wie alle Rebkulturen zerstörte und daraufhin eine minderwertigere Rebe aus Amerika angebaut wurde, setzten die Winzer erst in den 80er aufgrund der großen Nachfrage wieder mehr auf Qualität. Heute ist die amerikanische Rebe aus dem Anbaugebiet um Binissalem verschwunden.

Eine der bedeutendsten Rebsorten Mallorcas ist Manto Negro, aus der leichte Rotweine entstehen. Eine weitere empfehlenswerte Rebsorte heißt tempranillo und besitzt einen vielfältigen Geruch, der von Tabak, Eiche und Leder bis zu Erdbeere und Vanille reicht. Miete dir eine Villa auf Mallorca, in der Nähe von Binissalem, und genieße den wunderbaren Wein.

Vor allem im September lohnt sich ein Besuch des kleinen Städtchens aufgrund des zu diesem Zeitpunkt stattfindenden Weinfestes, Fiesta Es Vermar. Zwei Wochen lang reiht sich ein Ereignis an das andere. Besonders das Trauben-Wett-Treten, bei dem Winzer-Familien aus Mallorca teilnehmen und die große Traubenschlacht sind bei den Einwohnern der Insel und den zahlreichen Besuchern sehr beliebt. Die Straßen sind geschmückt und mit Mallorquinern aus allen Teilen der Insel belebt. Während des Festes werden Umzüge, Tanzveranstaltungen und Weinproben mit den für die Stadt bekannten Weinen organisiert. Zudem wird das traditionelle Gericht „fideus de vermar“ zubereitet. Wenn du Ende September eine Finca auf Mallorca gebucht hast, solltest du dir das größte Weinfest der Insel nicht entgehenlassen.

Ein weiteres etwas kleineres Fest ist das Dorffest Sant Jaume, welches jedes Jahr vom 16- 25.Juli stattfindet. Während der Feiertage werden verschiedenste Kultur- und Sportveranstaltungen geboten. Eines der Highlights ist ein wunderschönes Feuerwerk.

Die Kirche Nostra Senyora de Robines beherrscht das Stadtbild von Binissalem. Das Fundament des Glockenturms, welches das Wahrzeichen des Ortes ist, stammt aus dem 15. Jahrhundert, aber der gesamte Turm wurde erst Anfang des 20. Jahrhunderts im gotischen Stil fertiggestellt. Weitere Sehenswürdigkeiten der Stadt sind das Tor Cas Capità Bissó, ein ehemals einem Herrenhaus angehöriges prunkvolles Tor, Can Gelabert, das Geburtshaus des Schriftsteller Llorenç Moyà und Can Sabater. Dieses Herrenhaus war einst das Wohnhaus des Schriftstellers Llorenç Villalonga.

Zudem ist die Besichtigung der Ruinen, genannt Pou Bò, deren Unterlagen bis auf das 14. Jahrhundert zurückgehen, sehr beliebt bei den Besuchern. Wenn du ein Ferienhaus in der Nähe des Ortes mietest, lohnt sich zudem ein Besuch der Mühle, Molí de s’Olla. Diese befindet sich im alten Ortskern. Neben den genannten Sehenswürdigkeiten ist es empfehlenswert durch die Gassen des Städtchens zu schlendern und sich die wunderschönen Gebäudefassaden aus Binissalem-Stein zu betrachten.

Jede Woche findet Freitagmorgen der Wochenmarkt statt. Der Marktplatz füllt sich mit zahlreichen Ständen, die Produkte aus der Region anbieten, sowie Einheimischen und Besuchern.

Buche jetzt ein Ferienhaus, eine Finca oder eine Villa auf Mallorca und entdecke das wunderschöne Örtchen Binissalem sowie seine köstlichen Weine.