oder
Registrieren mit E-Mail

Connect with Facebook oder Google

or
Mit der Registrierung, stimme ich zu Impressum, Datenschutz, AGBs
Mit der Registrierung, stimme ich zu Impressum, Datenschutz, AGBs
Passwort zurücksetzen
Gib deine Email-Adresse ein, mit der du dich bei TravelXite angemeldet hast, anschließend wirst du per E-Mail ein neues Passwort erhalten

Port de Pollensa

Im Norden der Insel in der Bucht von Pollensa liegt der Hafenort Port de Pollensa mit knapp 6.600 Einwohnern. Der Hafen gehört zur Gemeinde von Pollensa, das weiter im Landesinneren liegt und dessen Seezugang Port de Pollensa ist. Von hier aus ist es nur noch einen Steinwurf zum Cap Formentor, der Halbinsel im Norden der Insel mit eindrucksvollen Aussichtspunkten bis nach Menorca und dem Traumstrand von Formentor. 

Gegründet wurde Port de Pollensa als kleines Fischerdörfchen und Zugang der Stadt Pollensa zum Meer. Nach Einsetzen des Tourismus erkannte man aber, dass es bessere Möglichkeiten gibt um Geld zu verdienen. Im Gegensatz zu den übrigen Touristenorten in Mallorca hat Port de Pollensa jedoch seinen typisch mallorquinischen Charme beibehalten und man findet nur kleinere Hotels und Appartementanlagen für Gäste mit gehobenen Ansprüchen. Zahlreiche Restaurants und Cafés laden im Hafen zum Verweilen ein. Vor allem die Strandpromenade lädt zum entspannten Bummeln und Relaxen an, da hier kein Autoverkehr erlaubt ist. Der davor liegende weitläufige Sandstrand die Playa del Port de Pollensa, der über 1,5 Kilometer lang und aus feinstem Sand besteht. Besonders bei Familien ist der Strand äußerst beliebt, da es neben einem Spielplatz am Strand auch einen kleinen Spielplatz im Wasser gibt, der die Kleinen und Großen zu Spiel und Spaß im kühlen Nass einlädt. Auch für Wassersportler bietet Port de Pollensa vielseitige Möglichkeiten an: So werden Segelkurse, Kite- und Windsurfen, Standup-Paddling und Kanufahren angeboten und wer möchte kann sein Gleichgewichtssinn auf einem Flyboard austesten. Eine Tauchschule bietet Tauch- und Schnorchelausflüge an. Der Strand ist außerdem sehr gepflegt und verläuft flach ins Wasser, sodass auch Familien mit Kindern hier gerne Baden gehen. Wer allerdings nur schwimmen möchte kann auf einem Steg hinaus laufen und die direkt ins tiefe Wasser einsteigen, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Eine Besonderheit ist, dass der Strand auch als barrierefrei gilt, da es spezielle Zugänge ins Wasser für Rollstuhlfahrer gibt. Außerdem befinden sich vor Ort Duschen und sanitäre Anlagen und die kleine Strandbar lädt zu kühlen Getränken und kleineren Snacks ein. Der gegenüber gelegene Strandabschnitt ist jedoch für Hotelgäste reserviert und ist für die Öffentlichkeit nicht zugänglich. Sehenswert ist auch das alte Stadtzentrum von Port de Pollensa welches sich um den kleinen Marktplatz angeordnet hat. Der Hafen von Port de Pollensa ist einer der größten Häfen auf ganz Mallorca und beherbergt einige luxuriöse Segelyachten und Motorboote. Wer einen entspannten Strandurlaub liebt, der wird in Port de Pollensa voll auf seine Kosten und kann das ruhige Leben abseits der Massen genießen. Einen Traumurlaub verbringt Ihr in einer unserer luxuriösen Fincas oder Villen in der Region. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten in der Umgebung ermöglichen Tagesausflüge oder Wanderungen. Der traumhafte Blick auf die Serra de Tramuntana lässt sich der Strandurlaub bestens genießen. 

Wandermöglichkeiten gibt es in der Umgebung von Port de Pollensa sehr viele. Vor allem die zahlreichen Pfade auf der Halbinsel Formentor, sind auf jeden Fall einen Ausflug wert und hier kommen vor allem geübte Wanderer auf ihre Kosten. Genießt die abwechslungsreiche Landschaft und den wunderschönen Strand von Port de Pollensa, indem ihr euch eine luxuriöse Villa oder Finca aus dem Portfolio von TravelXite bucht und euch somit eine Auszeit der besonderen Art gönnt.