oder
Registrieren mit E-Mail

Connect with Facebook oder Google

or
Mit der Registrierung, stimme ich zu Impressum, Datenschutz, AGBs
Mit der Registrierung, stimme ich zu Impressum, Datenschutz, AGBs
Passwort zurücksetzen
Gib deine Email-Adresse ein, mit der du dich bei TravelXite angemeldet hast, anschließend wirst du per E-Mail ein neues Passwort erhalten

Felanitx

Der kleine abgelegene Ort im Osten der Insel ist ungefähr eine Stunde mit dem Auto von Palma entfernt. Wenn ihr eine Ferienvilla oder eine Ferienwohnung auf Mallorca in Felanitx oder in der Nähe bucht, befindet ihr euch in Mitte von Gebirgszügen, Weinbergen sowie Aprikosen- und Mandelbäumen. Fernab von den großen Touristenzentren im Süden, erwartet euch ein gemütliches Zusammenleben mit den Einheimischen, welche hauptsächlich von der Landwirtschaft leben.

Obwohl Felanitx nur ein kleines Örtchen ist, hat es einiges zu bieten. Wenn man durch den historisch gut erhaltenen Ortskern mit seinen engen Gassen schlendert, kommt das Gefühl auf sich in einer anderen Zeit zu befinden. Überall befinden sich charmante Handwerksgeschäfte und Delikatessenläden. Beim Mittag- bzw. Abendessen in einem Café oder einem Restaurant sollte man auf jeden Fall den mallorquinischen Wein probieren. Dieser stammt aus den Anbaugebieten um Felanitx herum, in denen auch der aromatische Rioja gewonnen wird. Um den ältesten Wirtschaftszweig der Region kennenzulernen, werden interessierten Besuchern Führungen mit anschließender Verkostung angeboten. Castell de Santueri ist ein beliebter und preiswerter Rot- und Weißwein der Region.

Die meiste Zeit herrscht in dem charmanten Dorf Ruhe und Ausgeglichenheit. Aber am Sonntag ist ein regen Treiben in Felanitx. Die Besucher strömen in die Stadt, um auf den Wochenmarkt durch die Gassen zu schlendern und regionale Produkte, welche an den Ständen angepriesen werden, zu kaufen. Das Dorf ist zudem bekannt für Keramik. Im Geschäft Ceramikas Mallorca könnt ihr einige schöne Mitbringsel für die zu Hause gebliebenen kaufen. Bei Besuchern sind vor allem die Wandbilder, welche aus Kacheln zusammengesetzt sind, sehr beliebt.

In der Umgebung das auf dem Berg Puig de Sant Salvador gelegene Kloster Santuari de Sant Salvador. Dieses wurde im Jahr 1342 gegründet und liegt auf einer Höhe von 509m. Der Weg zum Kloster führt über eine Serpentinenstraße vorbei an einer kleinen Kapelle und einem 1934 erbauten Christkönigmonument. Die einer Festung ähnelnden Klosteranlage besitzt eine prunktvolle Kirche, in der eine Nachbildung des Abendmals der Kathedrale in Palma besichtigt werden kann. Vom dem neben der Kirche befindlichen Turm habt ihr eine wunderschöne Aussicht auf die Serra de Tramuntana und im Norden auf Alcúdia und Pollença.

Sieben Kilometer südöstlich von Felanitx liegt das Castell de Santueri. Die Burgruine befindet sich auf dem 408m hohen Puig de Santueri. Die Festung aus weißem Kalkstein wurde im 14. Jh. vor allem zum Schutz vor Piraten errichtet. Seit dem 18. Jahrhundert verfiel die Kastellburg zusehends. Heute sind noch Teil der Festungsmauer und einige Türme erhalten geblieben.

Einen weiteren kleinen Ausflug ist die Bananenplantage, Jumaica Bananera, wert, welche zwischen Porto Cristo und Porto Colom liegt. Neben der Plantage kann zudem ein charmanter kleiner botanischer Garten besichtigt werden.

Wenn ihr begeisterte Taucher seid oder gerne einen Schnorchel-Ausflug machen möchtet, dann lohnt sich der Besuch der Cala sa Nau. Die zwischen Portocolom und Cala d’Or gelegene Bucht ist vor allem für das Höhlentauchen bekannt. Die Höhle namens Mariengrotte ist 80m tief und 40m breit. Zudem eignet sich die Bucht auch für einen entspannten Strandtag. Sie verfügt über Duschen, Toiletten und eine Strandbar, in der ihr an heißen Sommertagen ein kühles Getränk genießen könnt.

Bucht jetzt mit uns eure Luxusvilla oder eure Finca für den nächsten Mallorca-Urlaub. Der abgeschiedene Ort eignet sich perfekt zum Ausspannen und Ruhe genießen. Das wunderschöne Feriendomizil in ruhiger Lage lässt euch den stressigen Alltag zu Hause vergessen.