oder
Registrieren mit E-Mail

Connect with Facebook oder Google

or
Mit der Registrierung, stimme ich zu Impressum, Datenschutz, AGBs
Mit der Registrierung, stimme ich zu Impressum, Datenschutz, AGBs
Passwort zurücksetzen
Gib deine Email-Adresse ein, mit der du dich bei TravelXite angemeldet hast, anschließend wirst du per E-Mail ein neues Passwort erhalten

Südwesten


Im Südwesten Mallorcas befinden sich die meisten exklusiven Wohngegenden der gesamten Insel. Es steht außer Frage, weshalb sich viele Prominente gerade in dieser Region einen festen Wohnsitz zugelegt haben und jedes Jahr aufs Neue die Insel besuchen. Auch bei Seglern und Golfern ist der Südwesten Mallorcas sehr beliebt und bietet unzählige Möglichkeiten, um dem jeweiligen Hobby auch im Urlaub nachgehen zu können. Der Südwesten ist darüber hinaus nicht nur geprägt von vielen wunderschönen Stränden und Küstenabschnitten, sondern auch zahlreichen Unterhaltungs- und Einkaufsmöglichkeiten. Die Küstenstädte dieser Region sind wohl die beliebtesten Urlaubsziele im gesamten Westen der Insel Mallorcas.

Costa de`n Blanes, Costa de la Calma und Portals Nous sind nur einige der prächtigen Siedlungen, die an der Südwestküste der Insel gelegen sind. Einige unserer schönsten Ferienhäuser befinden sich in dieser sonnigen Region und bieten eine perfekte Unterkunft, wenn man auf der Suche nach einem entspannten und erholsamen Urlaub in einem der schönsten Gebiete Mallorcas sind. Von vielen unserer wundervollen Villen lässt sich ein herrlicher Blick auf das Mittelmeer genießen, während man in völliger Privatsphäre die Sonne am privaten Pool genießen kann und sich mit einem guten Buch zurückzieht. Nirgendwo lässt sich das tolle Klima und wundervolle Wetter besser genießen als im Garten und im Außenbereich des eigenen Ferienhauses. Dabei stehen der Komfort und das Wohlbefinden der Gäste im Fokus unserer luxuriösen Ferienunterkünfte.

Im Südwesten befinden sich zudem die beliebtesten Yachthäfen der Insel. Portals Nous und Port d‘ Andratx sind die zwei wohl bekanntesten unter ihnen. Die gleichnamigen Hafenstädte bieten darüber hinaus eine Vielzahl an Restaurants und Bars, welche spanische und mallorquinische Spezialitäten zubereiten und zu einem schönen Abendessen oder einem Glas Wein an einer der prachtvollen Strandpromenaden einladen. Beide Häfen locken jedes Jahr aufs Neue prominentes Publikum in den Südwesten Mallorcas.Auch Nachtschwärmer und Party-Urlauber kommen hier auf ihre Kosten, denn besonders die Stadt Magaluf ist bei jüngeren Urlaubern sehr beliebt und bietet zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten, sowie Diskotheken mit einem pulsierenden Nachtleben. 

Darüber hinaus haben Gäste, welche die südlichen Regionen der Insel besuchen einen relativ kurzen Anfahrtsweg zu Mallorcas Flughafen und zur Hauptstadt Palma de Mallorca. Der Reiz dieser Region erschließt sich aus der Zusammensetzung aus wundervollen Stränden, einem großartigen Meerblick durch die erhöhte Lage vieler unserer Villen, die freundlichen Menschen und das hervorragende Angebot aus kulinarischen Köstlichkeiten und Unterhaltungsmöglichkeiten, die allesamt einfach und innerhalb kürzester Zeit zu erreichen sind. 

Im Gegensatz zu vielen anderen Regionen wie beispielsweise dem Norden und Osten der Insel, wird der Südwesten das ganze Jahr über gut besucht und stellt dazu auch die nötige Infrastruktur zur Verfügung, um keine Bedürfnisse der Reisenden offen zu lassen.Wer eine malerische Landschaft und ein etwas ruhigeres Umfeld der Strandnähe vorzieht, entscheidet sich für ein Ferienhaus in den gemütlichen Ortschaften Calvia oder Es Capdella. In den kleinen Dörfern und Städten weiter im Inneren der Insel lässt sich noch das ursprüngliche, mallorquinische Leben genießen, ohne einen Verzicht auf das vielseitige Unterhaltungs- und Freizeitangebot.

Grundlegend ist das Urlaubsangebot im Südwesten der Insel so vielfältig zusammengesetzt, dass jeder Besucher auf seine Kosten kommt und keine Wünsche unerfüllt bleiben. Neben der Hauptstadt Palma und Umgebung ist der Südwesten wohl eine der beliebtesten Regionen von ganz Mallorca.