oder
Registrieren mit E-Mail

Connect with Facebook oder Google

or
Mit der Registrierung, stimme ich zu Impressum, Datenschutz, AGBs
Mit der Registrierung, stimme ich zu Impressum, Datenschutz, AGBs
Passwort zurücksetzen
Gib deine Email-Adresse ein, mit der du dich bei TravelXite angemeldet hast, anschließend wirst du per E-Mail ein neues Passwort erhalten

Portals Nous

Die Nobelsiedlung Portals Nous liegt etwa 13 Kilometer entfernt von Palma de Mallorca an der südwestlich gelegenen Küstenlinie zwischen Illetas und Palmanova und hat viele wohlhabende internationale Einwohner. Im Vergleich zu anderen Urlaubsorten auf Mallorcas ist Portals Nous wohl der nobelste und daher auch teuerste Ort der Insel. Im Yachthafen von Portal Nous lassen sich eindrucksvolle Yachten bestaunen, die an Luxus kaum zu überbieten sind.

Luxuriöse Villas reihen sich an traumhafte Appartementanlagen, die bei ausländischen Geschäftsleuten und bei der Prominenz äußerst beliebt sind. Die Felsplattform Punta Portals bietet einen einzigartigen Blick entlang der Küste bis auf Magaluf, das Partyressort der Briten. Von hier hat man auch einen atemberaubenden Blick auf den Hafen mit den zahlreichen Luxusyachten, bei denen jede die andere überbieten möchte. Man trifft manchmal den ein oder anderen aus Deutschland bekannten Promi, der hier seine Yacht platziert hat. Direkt neben der Punta Portals befindet sich das Oratori, eine kleine hübsche mallorquinische Kapelle, die im absoluten Gegensatz zu der sonstigen Bebauung steht und das mallorquinische Flair aufrechterhält. An der Promenade des Hafens findet man viele Fine-Dining und Mittelklasse Restaurants, bei denen man auf der angrenzenden Terrasse den Blick auf die verschiedenen Schiffe hat.

Zwei eher kleinere Strände laden die Gäste ein, die traumhafte Umgebung entspannt zu genießen. Zwischen der Felsplattform und dem Hafen befindet sich die Playa de Oratorio, die aufgrund einer vorgelagerten Felsinsel vom Wellengang größtenteils verschont bleibt und besonders bei Familien mit Kindern sehr beliebt ist. Hier kann auch Wassersport wie Stand-Up-Paddeln, Flyboard und Segeln betrieben werden, sodass keine Wünsche offen bleiben werden. Drei exklusive Restaurants versorgen die Strandbesucher mit kalten Getränken, Cocktails und leckerem Essen.  

Ein weiterer Strand ist die Playa Punta Portals, die etwa 150 Meter breit ist und ebenso in einer kleinen Bucht liegt. Auch hier ist das Wasser glasklar und der Strand verläuft flach ins Meer, sodass auch hier häufig Familien anzutreffen sind. Eine solarbetriebene Strandbar sorgt für unterhaltsame Musik, vegetarische Snacks, sowie frische Cocktails. 

Ansonsten bietet die Umgebung des Luxusresorts zahlreiche Golfplätze: So befinden sich allein 2 Golfclubs in Bendinat, welches mittlerweile mit Portals Nous zusammengewachsen ist. Der Real Golf de Bendinat, der übersetzt soviel bedeutet wie der königliche Golfplatz, steht unter der Schirmherrschaft von Juan Carlos, dem spanischen König und wurde 1986 gegründet. Der Golfplatz bietet atemberaubende Ausblicke auf das weite Mittelmeer sowie auf die Siedlung und deren Hafen.

Ein paar Kilometer außerhalb befindet sich außerdem das Marineland, welches verschiedene Shows mit Delfinen und Seelöwen anbietet. Außerdem lassen sich hier Haie und weitere auch seltene Fischarten hautnah in Aquarien beobachten. Auch Pinguine, Pelikane, Flamingos und Schildkröten, sowie Reptilien und exotische Vögel aus Afrika und Amerika lassen sich hier beobachten. Ein dazugehöriger Strand und der Mini-Park mit eigenem Piratenschiff und Pool, sorgen für Spaß und Unterhaltung für die gesamte Familie. 

Wer das luxuriöse Feeling auf Mallorca so richtig genießen möchte und hier seinen Traumurlaub plant, kommt in der Umgebung von Portals Nous voll auf seine Kosten. Mietet jetzt eine luxuriöse Villa für die ganze Familie oder mit Freunden und genießt die Ruhe und die noblen Angebote vor Ort und trotzdem mit ausreichend Privatsphäre. Um den Westen der Insel zu entdecken ist Portals Nous ein optimaler Ausgangspunkt, sodass die Gäste auch kulturell auf ihre Kosten kommen.